Handels- und Wirtschaftsschulen

 

Der Fachbereich Wirtschaftsschulen im dlh ist gleichzeitig der Hamburger Landesverband des Verbands der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen (vLw). Er vertritt die bildungspolitischen und gewerkschaftlichen Interessen der Wirtschaftspädagoginnen und Wirtschaftspädagogen in Hamburg.

In Deutschland existiert der Verband, der aus dem „Verband Deutscher Diplomhandelslehrer” hervorgegangen ist, seit 90 Jahren.

 

Wir sind:

  • die Bildungsgewerkschaft und die spezielle Interessenvertretung der kaufmännischen Lehrerinnen und Lehrer an Beruflichen Schulen
  • ehrenamtlich geleitet und damit offen für das Engagement der Mitglieder
  • ein unabhängiger und überparteilicher Verband
  • als Landesverband verbunden mit 18.000 Mitgliedern im weitaus größten flächendeckenden Zusammenschluss der kaufmännischen Lehrerinnen und Lehrer an Beruflichen Schulen in Deutschland
  • über unseren Bundesverband Mitglied in der stärksten Beamtenorganisation der Bundesrepublik, dem deutschen Beamtenbund (dbb)

Was wollen wir?

Der VLW tritt für folgende berufspolitischen Interessen seiner Mitglieder ein:

  • Entwicklung optimaler Ausbildungsgänge
    • in der Berufsschule als Erstausbildung
    • in den beruflichen Vollzeitschulen
  • Erhalt und Fortentwicklung des dualen Ausbildungssystems
  • Sicherung der Berufschancen des Nachwuchses an Wirtschaftspädagoginnen und Wirtschaftspädagogen
  • angemessene Arbeitsbedingungen der Lehrerinnen und Lehrer an Beruflichen Schulen
  • leistungsgerechte Besoldung und berufliche Aufstiegsperspektiven
  • Erhalt und Fortentwicklung des Berufsbeamtentums für Lehrkräfte

Der VLW fördert als Fachverband:

  • spezifische Interessen der Lehrerinnen und Lehrer an kaufmännischen Schulen
  • Weiterentwicklung der dualen Berufsausbildung
  • Gleichberechtigung der Lernorte Berufsschule und Betrieb
  • Fortentwicklung der kaufmännischen Vollzeitschulen
  • Ausbau eigenständiger kaufmännischer Lehrerbildung
  • Sicherung des pädagogischen Freiraums
  • Verwirklichung der Gleichwertigkeit von beruflicher und allgemeiner Bildung

Was bieten wir Ihnen?

  • Veröffentlichungen zu allen wirtschaftsberuflichen Grundsatzfragen (Sonderschriften des VLW)
  • Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen des VLW, des dbb und des dlh für seine Mitglieder
  • Grundschulungen und Aufbauschulungen für Schulpersonalräte
  • Rechtsberatung über den dlh und dem dbb
  • Vertretung in den Personalräten
  • Vertretung im HIBB
  • Informationen mit unserer monatlichen Fachzeitschrift "Wirtschaft und Erziehung" mit Beiträgen zu Fachwissenschaft, Didaktik, Methodik, Verbandsarbeit
  • Stellungnahmen zu aktuellen Themen
  • Beratung in allen dienstlichen Angelegenheiten
  • Diensthaftpflichtversicherung über den dlh
  • Schlüsselhaftpflichtversicherung über den dlh

Der Vorstand des Fachbereiches

 

Unsere übergeordnete Verbandsgliederung ist der Bundesverband der Lehrer an Wirtschaftsschulen e.V


Web: www.vlw.de
E-Mail: vlw-bund@vlw.de

(Selbst-)Lernprogramm zur Einführung in die Buchführung

Selbstlernprogramm_EwuB.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

Funktions- und nutzenorientierte Rechnungswesendidaktik

Keiner darf verloren gehen, jeder sollte mindestens eine Chance erhalten

Leitartikel_WuE_8-2012_sc 3.pdf
PDF-Dokument [88.6 KB]

Bilanzierungs- und Bewertungsmöglichkeiten von Software

Fallstudie_Software_WuE_4_2012.pdf
PDF-Dokument [706.4 KB]

Leasing oder Kreditfinanzierung?

dlh interaktiv:

Univeranstaltung am 24.05.2016