Grund- Stadtteil- und Sonderschulen

Wer ist der VBE?

Der Verband Bildung und Erziehung ist eine der großen Bildungsgewerkschaften in Deutschland, die zunächst schwerpunktmäßig die Kolleginnen und Kollegen der Grund-, Haupt- und Sonderschulen vertrat, seit der Wiedervereinigung inzwischen aber Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen vertritt. Der VBE ist in allen 16 Bundesländern vertreten, aber nicht immer unter diesem Namen. Der VBE ist Mitglied im dbb und auf Bundesebene in diversen internationalen Lehrerorganisationen.

In Hamburg deckt der VBE-Landesverband den Fachbereich Grund-, Stadtteil- und Sonderschulen im DLH ab. Der Vorsitzende des VBE-Hamburg ist gleichzeitig Mitglied des Bundesvorstandes des VBE.

 

Der Vorstand des Fachbereiches

 

Unsere übergeordnete Verbandsgliederung ist der Verband Bildung und Erziehung


Web:http://vbe.de/
E-Mail:bundesverband@vbe.de

 
Auf dieser Webseite befindet sich auch die Homepage des VBE Seniorenservice

6. Deutscher Schulleiterkongress 23.-25. März 2017 in Düsseldorf
Schulen gehen in Führung - mit 2.000 Teilnehmern, 100 Vorträgen und Workshops und über 120 Experten ist der DSLK die größte Fachveranstaltung für Schulleitungen im gesamten deutschsprachigen Raum. Seien Sie dabei!
DSLK2017.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]

VBE Nordforum 2014

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie schon in den vorangegangenen Jahren veranstalten die Nordverbände des VBE ihren Norddeutschen Lehrertag wieder in Schwerin. Am 27.09.2014 können Sie sich von 10.00 - 16.00 Uhr über Classroom-Management - Lernen und Lehren ohne Stress informieren und an verschiedenen Workshops teilnehmen. Die Veranstaltung ist als Fortbildung anerkannt. DLH-Mitglieder zahlen 10,00 € Teilnahmegebühren inkl. Mittagessen, Nichtmitglieder 15,00 €.

Auf der Seite www.norddeutscher-lehrertag.de können Sie sich anmelden. Es lohnt sich bestimmt.

 

Wolfgang Plothe-Mitzlaff

Vorsitzender des FB VBE im DLH

Plakat VBE-Nordforum_2014_1.pdf
PDF-Dokument [640.2 KB]
Plakat VBE-Nordforum_2014_2.pdf
PDF-Dokument [572.8 KB]

Deutscher Lehrertag 2014 - "Herausforderung Schüler"

13.03.2014, Congress Center Leipzig

Erstmals wird es im Jahr 2014 eine Frühjahrs- und eine Herbsttagung des Deutschen Lehrertages geben.

 

Die Frühjahrstagung des Deutschen Lehrertages 2014 findet am Donnerstag, 13. März 2014, im Congress Center Leipzig mit freundlicher Unterstützung der Leipziger Buchmesse statt.

 

Für die Teilnehmer der Frühjahrstagung ist der Eintritt zur Leipziger Buchmesse inklusive.

 

Die Anmeldung ist online ab 15. Januar 2014 auf www.deutscher-lehrertag.de möglich.

Deutscher Lehrertag 2013 - "Individuell fördern. Wie geht das?"

29.11.2013, Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund

Der diesjährige Deutsche Lehrertag findet am 29.11.2013 in Dortmund statt. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderungen.
Zum größten bundesweiten Weiterbildungstag für Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen werden wieder bis zu 1000 Teilnehmer erwartet. Der Deutsche Lehrertag 2013 ist eine Veranstaltung von VBE Bundesverband, VBE Nordrhein-Westfalen und Verband Bildungsmedien e.V.


Thema: „Individuell fördern. Wie geht das?“
Termin: Freitag, 29. November 2013, von 10.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund, Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund


Zur Eröffnung spricht KMK-Vizepräsidentin Sylvia Löhrmann, NRW-Schulministerin.
Prof. Dr. Clemens Hillenbrand vom Institut für Sonderpädagogik und Rehabilitation der Oldenburger Carl von Ossietzky Universität hält den Hauptvortrag: „Classroom Management in inklusiven Lerngruppen“.


Ab Mittag schließt sich ein umfangreiches unterrichtspraktisches Workshop-Programm an.

Dt. Lehrertag - Programm.pdf
PDF-Dokument [228.0 KB]
Dt. Lehrertag - Anmeldung.pdf
PDF-Dokument [135.2 KB]

Frühkindliches Lernen im 21. Jahrhundert

Die Vorträge von Prof. Böttger (Katholische Universität Eichstätt) und von Frau Fleischmann (Schulleiterin der Volksschule in Poing in Bayern) auf der Tagung des VBE vom 1. bis 3. November 2012 in der dbb - Akademie Königswinter bildeten den Kern der Tagung. 

Position des VBE zum Kindesmissbrauch

Auf der Homepage des VBE finden Sie die unter nachfolgendem Link

 

Position des VBE zum Kindesmissbrauch

Ganztagsschule

Unter nachfolgendem Link finden Sie o.g. Dokument aus dem FB

 

Erarbeitete Papiere

Von den Haupt- und Realschulen zu den Stadteilschulen

Unter nachfolgenden Link finden Sie o. g. Dokument aus dem FB

 

Erarbeitete Papiere

dlh interaktiv:

Univeranstaltung am 24.05.2016